Lesevorschläge für den Winter: 5 Bücher, die die kalte Jahreszeit noch schöner machen.



Der zweite Lockdown beherrscht den November – eine gute Zeit, um runterzukommen, die Gedanken schweifen zu lassen und sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen! Gerade in dieser Jahreszeit gibt es doch oftmals nichts Schöneres, als sich mit einem guten Buch, einem Tee und einer Wolldecke auf das Sofa zu fläzen. Wir haben unsere Lesevorschläge für die Winterzeit zusammengefasst:


The next Factory of the World


Welchen Blick hast Du auf Afrika? Assoziieren wir mit Afrika nicht viel zu häufig Armut, Hunger und Elend? In dem Buch „The Next Factory of the World“ bringt Irene Yuan Sun eine neue Perspektive ein: Dass China Afrika nicht wegen seiner Armut, sondern wegen seines potenziellen Reichtums sieht, ist eine auffällige Abweichung von der Haltung des Westens. Warum und welches Potential sieht China in Afrika? Welche Interessen stecken hinter den unglaublichen Investitionen und Infrastruktur, die durch die Regierung in Peking unterstützt werden? Welchen Einfluss haben chinesische Investition auf eine zukünftige Industrialisierung von Afrika? Irene Yuan Suns Recherchen zeigen eine spannende Sicht auf den Afrikanischen Kontinent und dessen Chancen. Ein Must-Read!


The Silo Effect


Bereits in „Atomic Habits“ haben wir es gelernt und hier werden wir wieder darauf gestoßen: Wir haben eine Wahl bei den von uns verwendeten Mustern. Wir müssen sie jedoch zunächst erkennen. „The Silo Effect” analysiert und zeigt ausdrücklich auf, wie unsere Tendenz, funktionale Abteilungen – Silos – zu erschaffen, unsere Arbeit erschwert. Gillian Tett schaut mit einer anthropologischen Perspektive auf das Problem, warum so viele Organisationen immer noch nicht richtig kommunizieren können. Anhand realer Fallbeispiele werden sowohl Fehlschläge als auch Erfolgsgeschichten veranschaulicht. Eine schöne Lektüre über eine bessere Integration innerhalb von Organisationen. Unser Takeaway: ”Take control of your silos instead of letting them control you.”


Konzentriert Arbeiten


Ständige Ablenkung durch laute Großraumbüros, parallele Kommunikationskanäle und dauerhaftes Online-Sein ist heute das Hindernis #1 für ein effizienteres Arbeiten. Die Fähigkeit, sich auf eine Sache zu konzentrieren, ist rar, aber wertvoll und entscheidend. Bestseller Autor Cal Newport beschreibt einen Zustand völlig konzentrierter und fokussierter Arbeit als „Deep Work“. In seinem Buch „Konzentriert Arbeiten“ verrät Newport wie wir mithilfe seiner Deep-Work-Methode unser Arbeitsleben neu organisieren und das Fokussieren systematisch trainieren können. Dieses Buch ist für all diejenigen unerlässlich, die in unserer schnelllebigen und sprunghaften Zeit nicht untergehen wollen.


exit RACISM. rassismuskritischer denken lernen


Insbesondere mit dem aktuellen Aufschwung der Black-Lives-Matter Bewegung ist das nur knapp über 100 Seiten kompakte Buch „exit RACISM. rassismuskritischer denken lernen“ eine optimale Einstiegslektüre zum Thema Rassismus. Tupoka Ogette schafft es in ihrem interaktiven Buch Begriffe wie „BIPoC“, „Othering“ oder „White Fragility“ greifbar zu erklären und Weißen eine Art Fahrplan an die Hand zu geben, ihr von unbewussten Privilegien, unpassender Wortwahl und erschreckendem Halbwissen geprägtes „Happyland“ zu verlassen. Unbequem und genau deshalb absolut lesenswert!


The Cultural Map


In einer immer stärker digitalisierten und globalisierten Welt kann es uns passieren, den Wert kultureller Unterschiede zu verkennen. Doch Fettnäpfchen, Missverständnisse und Kommunikationshürden in globalen Teams hat jeder mal erlebt. Erin Meyer sensibilisiert in „The Culture Map“ und erklärt nachvollziehbar, wie trotz aller Entwicklung grundlegende kulturelle Verhaltens- und Glaubensmuster häufig unsere Wahrnehmungen (was wir sehen), Erkenntnisse (was wir denken) und Handlungen (was wir tun) beeinflussen. Anhand theoretischer Modelle und praktischer Alltagstipps hilft uns Meyer, alle „cultural bridge builder“ zu werden – hilfreich im internationalen Arbeitsumfeld.


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!


Immer mal wieder auf der Suche nach Buchempfehlungen?


Unser neues Trello Board schenkt Euch eine super Übersicht der Bücher, die wir empfehlen oder planen zu lesen! Werdet Teil des Boards und gestaltet mit!